Dass die Region Achensee als Geschenk angesehen werden kann, sollte jedem, der dort schon einmal war bewusst sein: Die Lage zwischen den beiden Gebirgen Rofan und Karwendel, das klare Wasser und die wundervolle Umgebung mit den schönen, weiten Tälern bleiben einem für immer in Erinnerung.

Doch wussten Sie, dass die Region Achensee tatsächlich zweimal ein Geschenk war? Die Herren von Schlitters verschenkten um das Jahr 1120 ihr gesamtes Erbe an die Kirche Emaus (die heutige Achenkirch), welches den Achensee und das Achental umfasste. Diese gab das Erbe weiter an das Kloster St. Georgenberg.

  • Der Achensee liegt auf einer Höhe von 926 Metern, ist bis zu 133 Meter tief und ist mit 6,8 Quadratkilometer Wasserfläche, dass größte Gewässer Tirols.
  • Rund um den Achensee verkehrt heute noch die älteste Dampf-Zahnradbahn Europas. Die Achenseebahn wurde 08.Juni 1889 in Betrieb genommen und befördert heute noch zahlreiche Gäste jedes Jahr.
  • Das Wasser des Achensees verfügt fast über die Qualität von Trinkwasser und liegt selbstverständlich in einem Naturschutzgebiet.
  • Aufgrund des stabilen Windes fanden am Achensee Segelweltmeisterschaften statt. Segler und Surfer gleichermaßen wissen die Winde am Achensee zu schätzen.
  • Der Achensee gilt als ein ganz besonders kinderfreundliches Urlaubsziel.
  • Das weltbekannte Tiroler Steinöl, welches im Wellnessbereich und in der Kosmetik Verwendung findet, wird seit dem Jahr 1902 am Achensee aus Ölschiefer gewonnen.
  • Die Region Achensee verfügt über Hunderte Kilometer an Skipisten, Langlauf-Loipen, Klettersteige, Wander- und Radwege.
  • Der international bekannte Achenseelauf hatte dieses Jahr rund 2500 aktive Teilnehmer zu verzeichnen.
  • Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren haben die Möglichkeit in einem echten Märchenschloss in der Region Achensee ihren Geburtstag zu feiern. Im Schloss Tratzberg wird der Feiertag zu einem ganz besonderen Erlebnis.
  • Kultur und Geschichte wird am Achensee groß geschrieben. Wer einmal einen etwas ruhigeren Tag verbringen möchte, der kann zwischen vielzähligen Kirchen, Museen, Burgen, Schlössern, Kapellen und Bergwerken zu Besichtigen wählen.